Analyse der Blutwerte

 

 

Für Führungskräfte und Verantwortungsträger

 

Die beiden häufigsten Todesursachen sind Krebs und Herz-Kreislauferkrankungen. Laut vieler Statistiken stehen Manager in diesen Risikogruppen ganz oben. Von Geburt an sind wir Menschen mit unterschiedlichen Ressourcen ausgestattet. Jeder Körper hat bestimmte Stärken, aber auch bestimmte Schwächen. Der Blutdruck, der Stoffwechsel und die Beschaffenheit der Gefäße sind bei jedem Menschen individuell und genau diesem Umstand sollten Sie die nötige Beachtung schenken. 

Sie tragen Sorge dafür, dass Ihr Betrieb gut aufgestellt ist, Businessplan, Liquiditätsplanung, Rechnungskontrolle etc. unterliegen permanenter Überwachung, aber wie halten Sie es mit der Vorsorge für Ihren eigenen Gesundheitszustand?

Ihre Gesundheit- Ihr bestes Fundament und Ihre beste Voraussetzung, den täglichen Anforderungen mit Bravour zu begegnen.

Sie sind in der Führungsebene tätig, auf Ihren Schultern liegt große Verantwortung, Sie sind Freiberufler und Sie erwarten von sich Höchstleistungen nonstop!

 

Fühlen Sie sich angesprochen?

 

Unser Schwerpunkt liegt auf der Früherkennung und der gezielten Behandlung, dass Sie wieder fit und leistungsfähig Ihren Herausforderungen begegnen können. Ihr Blut dient als Indikator, wo es Schwachstellen gibt und wo wir eingreifen müssen. Ein kleine Menge Ihres abgenommenen Blutes ist ausreichend, sehr viele Untersuchungen durchzuführen, die hohe Aussagekraft haben und uns Aufschluss geben, wie wir gezielt einwirken können. All diese Untersuchungen lassen wir im Labor unseres Vertrauens vornehmen.

 

Die Labortechnische Untersuchung des Manager-Checks umfasst:

Vollständiges Blutbild inklusive Differenzierung des Blutausstriches, Retikulozyten

  • Erfassung der Stoffwechselparameter
  • Darm-Krebs-Screeing (Stuhluntersuchung, Erhebung relevanter Tumormarker)
  • Darmkrebsvorsorge
  • Blutgruppenbestimmung
  • Überprüfung der Impftiter (Tetanus, Polio, Dyphterie, Hepatitis A und B)
  • Bestimmung aller Blutfette (Gesamtcholesterin, HDL-Cholesterin, LDL-Cholesterin sowie Triglyceride)
  • Bestimmung der Leberwerte (SGOT, SGPT, Gamma-GT, LDF, alkalische Phosphatase, Bilirubin)
  • Bestimmung der Nierenwerte (Kreatinin sowie Harnstoff)
  • Bestimmung der Gichtwerte (Harnsäure)
  • Bestimmung der Entzündungswerte (CRP, Leukozyten sowie BSG)
  • Bestimmung von Elektrolyten und Mineralstoffen (Kalium, Eisen, Calcium, Natrium sowie Blutzucker und Langzeitblutzucker für Diabetes)
  • Bestimmung der Eisenspeicherwerte (Transferrin, Transferrinsättigung)
  • Untersuchung der Stressbelastung (Freie Radikale, oxidativer Stress), d-ROM-Test
  • Untersuchung des Arterioskleroserisikos (Hochsensitiver CRP)
  • Untersuchung der Thrombose- und Gerinnungswerte (Quick, INR, PTT, TZ, Dimer)
  • Ermittlung des Urinstatus
  • Sauerstoffwerbestimmung (Perkutane Messung der Sauerstoffsättigung)
  • Immunsystemuntersuchung (Elektrophorese)


             Optionale Zusatzleistungen finden Sie auf Wunsch hier.

 


» Hier gelangen Sie zu unserem Kontaktformular.